Werbung:


Teilen |
Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Mitgliedersuche
Benutzername:

Richtiger Name:

Wohnort:


Mann Frau

What is 5 + 3?


mehr Optionen.
wirDu.de - Wir und Du sind die Region
13. August 2020, 15:47:23 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: 30.04.11 Upon.You Labelnacht @ Romy S., Stuttgart  (Gelesen 2231 mal)
benztownpatze
Partybombe
***
Beiträge: 160


« am: 11. April 2011, 14:50:27 »

Samstag, 30. April 2011
„Upon.You Labelnacht“
Marco Resmann (Upon.You / Berlin)
Fabiano (Upon.You / Berlin)
Gunnar Stiller (Upon.You / Berlin)
Romy S., Stuttgart, Beginn: 23:00 Uhr

Normalerweise ist es ja so: Alles zieht nach Berlin, reist nach Berlin, möchte sein wie Berlin. Doch es geht auch anders: „Upon.You“-Labelchef Marco Resmann verlässt das Dicke B, und reist zusammen mit zwei seiner Label-Schäfchen von der Spree an den Neckar, um den Tanz in den Mai im Kessel, zu feiern. Verkehrte Welt? Nö: Ein Gig im Romy S. wird selbst in der deutschen Hauptstadt hoch gehandelt. Wer einen ergattert, darf sich glücklich schätzen und ordentlich damit in der hippen Eck-Kneipe in Prenzlauer Berg herumprahlen.
Das „Upon.You“-Trio, bestehend aus Labelchef Marco Resmann, Fabiano und Gunnar Stiller, freut sich so sehr auf den Gig, dass die drei Herrschaften sogar die komplette Nacht musikalisch im Alleingang gestalten. Hausbesetzung mal anders.

Reiseleiter der musikalischen Truppe ist natürlich Marco Resmann. In den Neunzigern, als Techno in Deutschland gerade durch die Decke ging, legte Marco sich DJ- und Studio-Equipment zu, und spielte mit Genres wie House, Acid, Techno und Trance so lange herum, bis er seinen eigenen Sound gefunden hatte. 1995 dann absolvierte er mit Bravour seinen ersten Live-Auftritt. Geflasht von diesem Ereignis, war für Marco die zukünftige Marschrichtung klar: Produzieren, produzieren, produzieren lautete das Gebot. Und schon bald stellte sich der Erfolg ein: Er ist zusammen mit Norman Weber Teil des Duos Luna City Express, und war Mitbegründer von Pan-Pot. Seine Tracks – ob im Alleingang produziert oder als Gruppenarbeit – wurden bereits auf illustren Plattenfirmen wie „Mobilee“, „Moon Harbour“, „Sender“ oder „Klang Elektronik“ veröffentlicht. 2007 rief er schließlich sein eigenes Label „Upon.You“ ins Leben, das weltweit hohes Ansehen genießt – kein Wunder bei mittlerweile über 30 Releases von Artists wie Channel X, Ruede Hagelstein und Dergleichen.

Der zweite Mann im Bunde ist an diesem Abend Fabiano, der im „Upon.You“-Imperium sowohl Artist als auch Booking Agent ist. Bevor er 2005 sein DJ-Debüt in der Bar 25 gab, arbeitete er jahrelang als Künstlerbetreuer für Berliner Clubs, wodurch er schon früh nicht nur Backstage-Luft schnuppern, sondern auch Kontakte knüpfen konnte. Von 2006 bis 2007 war er Resident im Berliner Club Pulp Mansion, und seit 2009 ist er Mitglied bei „Upon.You“. Als Produzent ist er momentan schwer im Kommen – die Stuttgarter dürfen also mal wieder Germany’s Next Top-Technostar erleben. Als DJ legt er Techhouse mit mächtig viel Rumms auf – und die Betonung liegt eher auf Tech als auf House. Anschnallen nicht vergessen!

Das Trio wird komplettiert von Gunnar Stiller, der ebenfalls erst hinter den Club-Kulissen tätig war, bevor er selbst die Bühne betrat: 2003 arbeitete er als Manager der Berliner Event-Agentur „No UFOs“. Beeindruckt von den knusprig-kickenden Sets von Steve Bug und Matthias Tanzmann begann er, seine DJ-Karriere aus dem Schlafzimmer heraus in die Clubs der Hauptstadt zu manövrieren – was Gunnar spielend gelang, schließlich war er schon 2005 Resident DJ in der Bar 25. Dort wurde er schnell bekannt als Marathon-DJ: Sets mit über zehn Stunden Länge waren keine Seltenheit. 2009 wurde er auch als Produzent schlagartig bekannt: Zwei EPs auf „Voltage Musique“ kletterten bis in die Top 5 der Deutschen Club Charts und machten Gunnar zum Hot Shot der Elektroszene. Kurz darauf wurde er Mitglied bei „Upon.You“ – klar, so ein Talent durfte sich Label-Boss Marco Resmann nicht entgehen lassen. Zu dritt werden die „Upon.You“-Herrschaften den minimalen, warm-groovigen „Berlin Sound“ nach Stuttgart bringen.
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.13 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS